Begleitete Elternschaft

 

Das neue Konzept der Begleiteten Elternschaft richtet sich an (werdende) Eltern, die in ihren persönlichen Möglichkeiten zur Alltagsbewältigung eingeschränkt sind und als Familie mit ihren Kindern in einer Wohnung zusammenleben möchten, hierfür aber Unterstützung benötigen, beispielsweise bei der Erziehung ihrer Kinder. Ziel ist es, Müttern und Vätern ein Zusammenleben als Familie mit ihren Kindern zu ermöglichen. Begleitete Elternschaft ist ein ambulantes Angebot, d. h. die Familien werden in ihrer eigenen Wohnung begleitet und in alltäglichen Aufgaben (wie z. B. Einkauf, Kochen, Putzen etc.) unterstützt.

Ansprechpartner

Regine Dätz

Claudia Cuntz

Haus der Lebenshilfe,

Haus der Lebenshilfe,

Albert Schweitzer Str. 13

Albert Schweitzer Str. 13

76877 Offenbach/ Qu.

76877 Offenbach / Qu.

Tel. 06348/9832-21

Tel. 06348/9832-13

E-Mail: regine.daetz(at)lebenshilfe-ld-suew.de

E-Mail: claudia.cuntz(at)lebenshilfe-ld-suew.de